Meine individuelle Kapitalanlage

Tagesgeld
100 Euroschein und Euromünzen:
© PhotographyByMK – Fotolia.com
Der aktuellen und täglich wiederkehrenden Diskussionen um die Finanz – und Wirtschaftskrise, den bankrotten Staaten oder des schwächelnden Euros wurde ich langsam aber sicher überdrüssig. Denn ich hatte nicht die Absicht, mich auf Dauer herunterziehen zu lassen und nur noch alles schlecht zu reden. Also musste ich nun mal auf eigene Faust etwas versuchen, um meinen persönlichen Nutzen im Bereich einer sicheren und dennoch Rendite starken Anlageform zu erzielen. Denn das Geld auf dem Sparbuch mit 0.01 – 0.1% Verzinsung versauern zu lassen oder es bei einer Bundesanleihe mit einem mehr als wahrscheinlich geltenden Verlust in den Kamin zu schießen lag keinesfalls in meiner Absicht.

Daher recherchierte ich nun sorgfältig im Internet bezüglich der Optionen für eine Kapitalanlage, die mir sicher erschien und zugleich eine attraktive Verzinsung bot.

Verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl

Wie gesagt, ich selbst schätze mich als einen ausgewogenen Anleger ein, nicht zu konventionell aber auch nicht sonderlich Risiko freundlich ein. Ich musste bei meinen Recherchen feststellen, dass die Erfindung des Internets mit seinen weltweiten Anbahnungen und den scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten doch eine richtig tolle Sache ist. Denn hier werden auch für Laien wie mich perfekte und nützliche Informationen auch zu diesem Thema vermittelt.

Nach eingehender Studie entschloss ich mich, die Anlageformen Festgeld und Tagesgeld ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Dieses waren für mich die sichersten beiden Anlageoptionen, die daneben auch noch durch eine recht lukrative Verzinsung erschienen.
Zunächst überprüfte ich nun die Anlageform des Festgelds. Ich fand dieses schon mal recht interessant, da mir durchaus Verzinsung und Sicherheit der Produkte zusagten. Was mich letztlich davon abhielt war die Tatsache, dass ich das Kapital, wie es der Name schon sagt, fest anzulegen hatte. Da ich aber flexibel und unabhängig sein und insbesondere über mein Geld täglich verfügen können wollte, entschied ich mich dagegen.

Das Tagesgeld ist für mich perfekt

Nun prüfte ich das Tagesgeldkonto. Die Optionen, die mir hier zur Verfügung standen, um einen optimalen Vergleich der Anbieter und deren Konditionen vornehmen zu können, haben mich sofort begeistert. Denn durch die wichtigen Instrumente, die mir im Internet als wertvolle Hilfsmittel, wie beispielsweise Vergleichsrechner und Zinsrechner angeboten wurden, konnte ich die perfekte Überprüfung vornehmen. Ich erhielt hier schnell und übersichtlich die wichtigsten Zahlen, Fakten und Daten, die letztlich meine Entscheidung erheblich beeinflusst haben wie zum Beispiel:

  • Alle Anbieter und detaillierte Angaben darüber im Überblick
  • Sämtliche Konditionen der Anbieter
  • Laufzeiten der Anlage
  • Höhe der Zinsen per anno
  • Zeitpunkt der Zinsgutschreibung (wichtig für den Zinseszins Effekt)
  • Informationen zu den Einlagesicherungen der Unternehmen

Ich war vollkommen begeistert und zugleich auch perplex, das so etwas in dieser übersichtlichen und anschaulichen Form überhaupt möglich ist. Aufgrund dieser Möglichkeiten, alle Anbieter letztlich auf das Preis – Leistungsverhältnis hin zu überprüfen gelang es auch mir als Laien schnell, den Spitzenreiter in diesem Bereich mit den tatsächlich bedarfsgerechten und individuellen Top Tarifen herauszufiltern. Ohne die diese Vergleichsmöglichkeiten, so muss ich hier eingestehen, hätte ich es nie so hinbekommen, wie es aktuell läuft. Ich habe einen Anbieter gefunden, der mir eine richtig gute Verzinsung bringt. Daneben werden mir die Zinsen auch monatlich gut geschrieben, so dass ich auch von dem Zinseszins Effekt profitieren werde. Und das Schöne ist auch, dass ich zu jeder Zeit über mein Geld verfügen kann, ohne dass mir ein Zinsverlust droht. Eine echt super Sache, die ich nur empfehlen kann.

2 Gedanken zu „Meine individuelle Kapitalanlage“

  1. Hallo,

    vielen Dank für diesen interessanten Beitrag. Es sollte hier auch erwähnt werden, dass es die perfekte Kapitalanlage nicht gibt. Jedes Investment ist mit bestimmten finanziellen Risiken verbunden.

  2. Ein toller Artikel mit ganz wichtigen Informationen. Letzendlich muss man sich die unterschiedlichen Möglichkeiten genau anschauen, um für sich etwas passendes zu finden. Wie hier schon erwähnt, die perfekte Kapitalanlage gibt es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *