Schlagwort-Archive: Grotenburgkampfbahn

Das Wunder in der Grotenburgkampfbahn

Lang, lang ist’s her. Um genau zu sagen mehr als 26 Jahre. Ich wohnte damals in Krefeld, war gerade 17 Jahre alt und Fan von Bayer Uerdingen. Ja, genau von dem Club, der mittlerweile in der Versenkung verschwunden ist. Und meine Uerdinger standen am 19. März 1986 im Viertelfinale im Europapokal der Pokalsieger gegen den SC Dynamo Dresden.

Das Wetter war annehmbar, die Grotenburgkampfbahn platzte aus allen Nähten. Bayer hatte das Hinspiel zwei Wochen zuvor gegen den Vertreter aus der damaligen DDR mit 0:2 verloren. Das Wunder in der Grotenburgkampfbahn weiterlesen